Aktuell

Aktuell Förderprogramm Filmerbe: Über zwei Millionen Euro für Filme aus zehn Jahrzehnten

Über 70 Filme – entstanden in den 1910er bis 2000er Jahren – werden nach der Förderrunde im Juni/Juli 2024 mit Mitteln aus dem Förderprogramm Filmerbe restauriert und digitalisiert. 

Zu den ältesten Werken gehören vier “Sensationsfilme” von Joseph Delmont aus den Jahren 1913/14. Ein Schwerpunkt der…

Videotipp der Woche

Jede Woche gibt es einen Filmtipp der Stummfilm-Magazin-Redaktion für Freund:innen des frühen Films. Viel Spaß beim Anschauen!

Termintipps

Termintipp Essen: Ausstellung über Film- und Kinolandschaft des Ruhrgebiets

"Glückauf - Film ab! Kino- und Filmgeschichte des Ruhrgebiets” ist eine opulente Ausstellung im Ruhr Museum über das Kino und den Film im Ruhrgebiet…

Termintipp Programm des Bonner Sommerkinos – Internationale Stummfilmtage 2024

Vom 08. bis 18. August 2024 feiert das “Bonner Sommerkino – Internationale Stummfilmtage” sein vierzigjähriges Jubiläum. 

Spielort ist wie gehabt der…

Termintipp Fritz Langs "Die Nibelungen - Siegfried" bei den Nibelungen-Festspielen

“Die Nibelungen”, einer der aufwändigsten Stummfilmklassiker, feiert in 2024 sein 100. Jubiläum und die Nibelungen-Festspiele präsentieren aus diesem…

Termintipp Coburg: Kurzfilme mit Laurel und Hardy

Das international bekannte Jazzensemble "Küspert & Kollegen" vertont im Rahmen der 18. Coburger Museumsnacht am 07. September 2024 vier Kurzfilme mit…

30 bedeutende Stummfilmklassiker

Die Redaktion des Stummfilm Magazins hat einen kleinen Filmkanon für Einsteiger:innen in die Welt des Stummfilms zusammengestellt: Vom Kino der Attraktionen bis zum Monumentalstreifen mit Staraufgebot, vom Experimentalfilm bis zur Dokumentation.

News

News Deutscher Stummfilmpreis 2024: Bekanntgabe am 25. Juli

Der Deutsche Stummfilmpreis ehrt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um die Präsentation, Erforschung oder Bewahrung des frühen Films…

News Pressespiegel Stumme News

Aktuelle und interessante Veröffentlichungen rund um das frühe Filmerbe gibt es im Netz zu entdecken. Hier eine frische Auswahl. Viel Spaß beim…

News Wechsel an der Spitze des DFF

Auf der Führungsebene des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V. vollzieht sich ein umfassender Wechsel: Die bisherige Direktorin, Ellen…

News Potsdam: Boulevard des Films

Am 04. Juli 2024 wurde mit der Installation des "Boulevard des Films" in der Brandenburger Straße in Potsdam begonnen.

Insgesamt 55 quadratische…

Initiative "100 Jahre Stummfilm-Klassiker der Weimarer Republik"

Aktuell und in den kommenden Jahren feiern einige der bedeutendsten Filme, entstanden in der Zeit der Weimarer Republik, ihr hundertstes Entstehungsjahr. Mit der Initiative "100 Jahre Stummfilm-Klassiker der Weimarer Republik" möchte Stummfilm Magazin das Interesse für den frühen Film wecken und zu einer kritischen Auseinandersetzung mit ihm anregen. In jedem Kampagnenjahr rückt Stummfilm Magazin mehrere bemerkenswerte deutsche Stummfilme in den Mittelpunkt seiner Berichterstattung. mehr

Stummfilmmusik

Eine Vielzahl an Musiker*innen unterschiedlichster Musikrichtungen widmet sich der Begleitung des frühen Filmerbes.

Mediennews

Medien Jetzt im Handel: "Babylon Berlin – Weimar heute – ein Kaleidoskop"

Die Weimarer Republik beschäftigt auch 100 Jahre später noch mit ihrem facettenreichen und teilweise widersprüchlichen Erscheinungsbild. 

Berlin in…

Medien Demnächst erhältlich: "Der britische Film"

Im September 2024 erscheint im Verlag et+k das Buch “Der britische Film” von Jörg Helbig. 

Von Heritage bis Horror: Das Kino des Vereinigten…

Medien Demnächst erhältlich: "Der dänische Film"

Im Oktober 2024 erscheint im Verlag et+k das Buch “Der dänische Film” von Niels Penke. 

In der Geschichte des dänischen Films lassen sich von der…

Medien Medientipps anlässlich des 100. Todestags von Franz Kafka

Franz Kafkas schriftstellerisches Werk gehört zum Kanon der Weltliteratur, dazu zählen die Romanfragmente "Der Prozess" und "Das Schloss" und die…

Filmgeschichte hören!

Podcasts haben in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Auch für Freund*innen des frühen Filmerbes gibt es einiges an Ohrenfutter zu entdecken.

Stummfilm-Retrospektive

Termintipp Filme, die 1924 in Weimarer Kinos liefen

Die VI. Weimarer Stummfilm-Retrospektive zeigt vom 26. August bis 06. September 2024 wieder Filme, die vor 100 Jahren in den Weimarer Kinos zu sehen waren.

Damals dominierte das Kino die Abendfreizeitgestaltung. Während sich die Republik ab 1924 von der Inflation erholen konnte, suchte man in den…

Interviews

Im Gespräch mit Musiker*innen, Forscher*innen und Veranstalter*innen: Stummfilm Magazin hat eine Vielzahl an stummfilmbegeisterten Menschen interviewt. Und immer wieder kommen neue dazu.

TV und Streaming

TV & Streaming ARTE: "Erpressung" in TV und Mediathek

In der Nacht von 12. auf 13. August 2024 wird um 00.00 Uhr "Erpressung" mit einer neuen Musikfassung in Erstausstrahlung gezeigt. Vom 11. August 2024…

TV & Streaming ARTE: "Die unheimlichen Drei" in TV und Mediathek

In der Nacht von 22. auf 23. Juli 2024 wird um 00.40 Uhr "Die unheimlichen Drei" mit einer neuen Musikeinspielung in Erstausstrahlung gezeigt. Vom…

TV & Streaming Onlinetipps für Stummfilmfans: Ausstellungen, Filme und mehr

Die Redaktion des Stummfilm Magazins hat interessante Websites zusammengestellt, die die Herzen von Stummfilmfreund*innen hoffentlich höher schlagen…

TV & Streaming ARTE: "Der Golem, wie er in die Welt kam” in der Mediathek

Noch bis 21. September 2024 ist "Der Golem, wie er in die Welt kam” (D 1920) in der ARTE-Mediathek abrufbar. 

Prag, 16. Jahrhundert: Als ein Edikt…

Facebook, Mastodon, Bluesky & Co.

Stummfilm Magazin ist auch auf verschiedenen Social-Media-Plattformen zu finden. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

Jubiläum

Feature 100 Jahre Fritz Langs "Die Nibelungen"

Mit seinem zweiteiligen Monumentalfilm "Die Nibelungen" setzte Fritz Lang ein Ausrufezeichen in der deutschen und internationalen Filmgeschichte. Der erste Teil "Siegfried" wurde am 14. Februar 1924, der zweite Teil am 26. April 1924 uraufgeführt.

Noch heute beeindrucken die stilistische…

Features

Berichte über das Metropolis-Auto, die Tonbilder aus der Sammlung des DFF, Würdigungen der Schauspieler Conrad Veidt und Hans Heinrich von Twardowski und viele weitere interessante Aspekte zum frühen Film finden Sie in der Rubik “Features”.