Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmklappe 250Treppe 41 ist ein offener Filmclub im Filmmusem Frankfurt. Alle sind willkommen, einen selbst ausgewählten Film vorzustellen, ihn gemeinsam zu sehen und darüber zu reden. An zwei Freitagen pro Monat; bei Limo, Bier, Wein oder Wasser auf Spendenbasis.

Am Freitag, den 30. März, um 22:30 Uhr wird in der Clubreihe The Son Of The Sheik von George Fitzmaurice aus dem Jahr 1926 gezeigt.

Als der Stummfilm seinerzeit ins Kino kommt, ist Hauptdarsteller Rudolph Valentino seit einem Monat tot – der Moment seiner größten Berühmtheit. Aus dem Phänomen des von Frauen wie Männern begehrten "Dark Lovers" wird ein Mythos. Der Film inszeniert Valentinos Körper wie kein anderer vor der Kulisse der arabischen Wüste und macht ihn zur Projektionsfläche erotischer Sehnsüchte.

Der Klangkünstler Pablo Paolo Kilian (Leipzig) begleitet "The Son Of The Sheik" in freier Improvisation am Flügel. Eine Einführung hält Kadda Jost. mehr
Textquelle: Deutsches Filminstitut/Deutsches Filmmuseum; Bild: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Weimarer Republik

100 jahre stummfilm klassiker logo 250

Bonn 2019

Vom 15. bis 25. August 2019 finden die 35. Internationalen Stummfilmtage im Arkadenhof der Bonner Universität statt. mehr

Regensburg 2019

Vom 13. bis 22. August 2019 findet die 37. Regensburger Stummfilmwoche statt. mehr