Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

buchruecken 250Am 24. April 2018 erscheint die Fortsetzung der Graphic Novel "Die Traumfabrik" ("La parole du muet").

Autor Laurent Galandon und Zeichner Fréderic Blier ist auch mit dem zweiten Band eine herrlich nostalgische Zeitreise in die Stummfilmära gelungen. Die intensive Colorierung von Sébastien Bouet trägt ihren Teil dazu bei. Kleine, hier und da in die Geschichte eingestreute historische Verweise machen den Band gerade für Stummfilmfreunde besonders interessant. Verlagsinformation

Format: Hardcover (ca. 22 cm x 32 cm); Seiten: 48; Autor: Laurent Galandon; Zeichner: Fréderic Blier; Colorierung: Sébastien Bouet; Verlag: Panini; Verlagspreis: 15 Euro

Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

"Kino-Pravda" online

filmrestaurierung 250 03

Das Österreichische Filmmuseum hat die erhaltenen "Kino-Pravda"-Arbeiten von Dziga Vertov im Netz veröffentlicht. mehr

Tonbilder online

"Singende, sprechende und musizierende Films": filmportal.de macht digitalisierte Tonbilder aus der Frühzeit des Kinos online zugänglich. mehr

9. IOIC Stummfilm-Festival in Zürich

Der nächste "IOIC-Stummfilm-Marathon" findet vom 29. November bis 02. Dezember 2018 unter dem Motto "Marathon Of Life And Death" statt. mehr