Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

fb leuchtreklame 250Die Kinothek Asta Nielsen lädt am Samstag, den 20. Januar 2018, um 16:00 Uhr zu einer filmischen Reise um die Welt und durch die Filmgeschichte ein.

Gezeigt werden bei dem etwa 60-minütigen Programm Impressionen aus verschiedenen Ländern und Epochen des letzten Jahrhunderts: "Ein Spiel mit filmischen Formen und Geschichten, mit Bildern und Musik", wie es in der Ankündigung heißt. Die Filme werden auf einem 16mm-Projektor vorgeführt und mit gefundener Musik – auf Platten und anderen Tonträgern – begleitet.

Die Veranstaltung findet in den Räumen der Kinothek Asta Nielsen (Stiftstraße 2, 60313 Frankfurt am Main) statt und ist Teil der Filmreihe "Frauenräume – Frauenträume", konzipiert und realisiert in Zusammenarbeit mit dem MUT-Projekt vom Dachverband der Migrantinnenorganisationen (DaMigra e.V.). mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

"Kino-Pravda" online

filmrestaurierung 250 03

Das Österreichische Filmmuseum hat die erhaltenen "Kino-Pravda"-Arbeiten von Dziga Vertov im Netz veröffentlicht. mehr

Tonbilder online

"Singende, sprechende und musizierende Films": filmportal.de macht digitalisierte Tonbilder aus der Frühzeit des Kinos online zugänglich. mehr

9. IOIC Stummfilm-Festival in Zürich

Der nächste "IOIC-Stummfilm-Marathon" findet vom 29. November bis 02. Dezember 2018 unter dem Motto "Marathon Of Life And Death" statt. mehr