Drucken

Die österreichische Schauspielerin Liane Haid starb am 28. November 2000, mit 105 Jahren, in Wabern bei Bern. Sie wurde am 16. August 1895 in Wien geboren.

Ihre Filmkarriere startete 1915 unter dem Regiseur Jakob Fleck. Richard Oswald besetzte sie 1921 für die Titelrolle in "Lady Hamilton" an der Seite von Conrad Veidt, Werner Kraus und Reinhold Schünzel; der Film machte sie zum Star. 1923 brillierte sie in "Schlagende Wetter" von Karl Grune. Mit dem Filmband in Gold wurde sie 1969 geehrt. mehr