Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Caligari Foto Friedrich Wilhelm Murnau Stiftung 250Anlässlich des 125. Geburtstags des Schauspielers Conrad Veidt zeigt das Murnau-Filmtheater in Wiesbaden am Mittwoch, den 10. Januar 2018, um 20:15 Uhr Das Cabinet des Dr. Caligari.

Veidt, am 22. Januar 1893 in Berlin geboren, wurde weltberühmt als Cesare in "Das Cabinet des Dr. Caligari" (D 1920). Der Film, das bekannteste Werk des filmischen Expressionismus, erzählt die Geschichte des wahnsinnigen Schaustellers Caligari (Werner Krauß), der mithilfe des Somnambulen Cesare eine Kleinstadt in Angst und Schrecken versetzt.

Veidt starb am 03. April 1943 in Hollywood, nachdem er seine Karriere in der Tonfilmzeit und nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten (deren entschiedenener Gegner er war) in Großbritannien und den USA nahtlos fortsetzen konnte. So spielte er unter anderem in den Filmklassikern Der Dieb von Bagdad (Großbritannien 1940) und Casablanca (USA 1942). mehr

Tipp: Das Filmarchiv Austria widmet dem Schauspieler vom 12. Januar bis 28. Februar 2018 eine umfassenden Filmretrospektive unter dem Titel: "Conrad Veidt - Dämon, Teufel, Held, Genie". mehr
Quelle und Foto: Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

Tonbilder online

"Singende, sprechende und musizierende Films": filmportal.de macht digitalisierte Tonbilder aus der Frühzeit des Kinos online zugänglich. mehr

Retrospektive G. W. Papst

papst stern berlin 250

Vom 05. Januar bis 28. Februar 2018 zeigt das Filmmuseum München eine Retrospektive mit Filmen des österreichischen Filmregisseurs Georg Wilhelm Pabst. mehr

Heidelberg 2018

Vom 25. bis 28. Januar 2018 findet in Heidelberg das 17. Internationale Festival für Stummfilm und Livemusik statt. mehr

Berlinale 2018

Die Retrospektive der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin, die vom 15. bis 25. Februar 2018 stattfinden, stellt die Vielfalt des Weimarer Kinos ins Zentrum. mehr

Newsletter