Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

fb leuchtreklame 250Anlässlich seines siebzigsten Geburtstags begleitet Joachim Bärenz, Deutschlands dienstältester Stummfilmpianist, am Samstag, den 02. Dezember 2017, den Stummfilmklassiker Hamlet.

Der Essener Pianist und Komponist vertont seit 1970 Stummfilme am Klavier. Ihm zu Ehren wird die Vorführung im Filmforum Köln veranstaltet, für die sich der Jubilar "Hamlet" gewünscht hat. Das Drama war Ende der 1970er Jahre seine erste TV-Einspielung.

Der Film aus dem Jahr 1921 zeigt die Schauspielerlegende Asta Nielsen im großen Drama um Mord, Rache, Liebe, Freundschaft – und Geschlechteridentität: Um den Thron zu sichern, gibt die dänische Königin ihre Tochter als männlichen Thronfolger aus, und so wächst das Mädchen als Knabe heran. Da ermordet der böse Oheim den König und besteigt selbst den Thron. Prinz Hamlet sinnt auf Rache! Regie führten Svend Gade und Heinz Schall.

Die Vorführung ist eine Veranstaltung der KölnMusik in Kooperation mit der Kino Gesellschaft Köln. mehr mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

"Kino-Pravda" online

filmrestaurierung 250 03

Das Österreichische Filmmuseum hat die erhaltenen "Kino-Pravda"-Arbeiten von Dziga Vertov im Netz veröffentlicht. mehr

Tonbilder online

"Singende, sprechende und musizierende Films": filmportal.de macht digitalisierte Tonbilder aus der Frühzeit des Kinos online zugänglich. mehr

9. IOIC Stummfilm-Festival in Zürich

Der nächste "IOIC-Stummfilm-Marathon" findet vom 29. November bis 02. Dezember 2018 unter dem Motto "Marathon Of Life And Death" statt. mehr