Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmstreifen 02 250Im November 2017 gibt es, nach der erfolgreichen Premiere im Oktober 2015, eine Neuauflage des Stummfilmfestivals "Kino Varieté" in der Komischen Oper in Berlin.

Am Samstag, den 11.11.2017, widmet sich die zweitägige Veranstaltung ab 19:30 Uhr dem Thema "Voyage Oriental". Gezeigt wird der Silhouetten-Trickfilm Die Abenteuer des Prinzen Achmed (1926, Regie: Lotte Reiniger). Eingebettet ist das poetisch-märchenhafte Meisterwerk in ein buntes Rahmenprogramm aus Musik und Show, so wie es vor allem in den 1920er Jahren in vielen größeren Kinos üblich war.

Die Eintrittskarte für den Film am 11.11.2017 beinhaltet auch die anschließende Party mit DJ Yuriy Gurzhy ab 22:30 Uhr am gleichen Ort sowie das Symposium "Roter Rummel" am Sonntag, den 12.11.2017, um 14:00 Uhr. Das Symposium beleuchtet die Russische Revolution und ihre Folgen in Kunst und Gesellschaft; es wird gemeinsam vom Deutschen Historischen Museum und der Komischen Oper Berlin durchgeführt (für das Symposium gibt es auch ein Kombi-Ticket ausschließlich für das Rahmenprogramm). Am Abend des 12.11.2017 steht dann um 19:30 Uhr der Spielfilm Arsenal (1929, Regie: Oleksandr Dowschenko) im Zentrum der zweiten "Kino Varieté"-Show. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Kalender

zwischentitel dezember 2018

Kinotipps, Festivals, Filmreihen und mehr ... den Stummfilm-Kalender für Dezember 2018 findet man hier

"Kino-Pravda" online

filmrestaurierung 250 03

Das Österreichische Filmmuseum hat die erhaltenen "Kino-Pravda"-Arbeiten von Dziga Vertov im Netz veröffentlicht. mehr

Tonbilder online

"Singende, sprechende und musizierende Films": filmportal.de macht digitalisierte Tonbilder aus der Frühzeit des Kinos online zugänglich. mehr