Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmstreifen 08 250Am Freitag, den 14. Juli 2017, hält um 20:30 Uhr Prof. Dr. Ulrich Rüdel im Filmmuseum Frankfurt einen Vortrag über die Virage unter dem Titel "Leuchtendes Schweigen, historische Stummfilmfarben". Ergänzend werden ein Fragment aus Das Rätsel von Bangalor in verschiedenen Farbversionen und der SF-Film Rocketship X-M gezeigt.

So wie das stumme Kino nie stumm war, sondern nur schweigend, so waren auch die Bilder des frühen Kinos selten schwarzweiß. Bei der Farbstoffvirage tauchte man das schwarzweiße Silberkorn-Filmbild in Farbe: So wurden Nächte blau und Feuer tiefrot. Farben, die Filmrestaurator/innen seit den 1980er Jahren haben wiederauferstehen lassen. Das orange viragierte Stummfilmfragment "Das Rätsel von Bangalor" (Deutschland 1918), die einzigen überlieferten bewegten Bilder der Schauspielerin Gilda Langer, wurde 2010 in verschiedenen Methoden restauriert. Ein Vergleich der verschiedenen Versionen bietet Aufschluss über Farbe und Restaurierung im Film. Anschließend ist "Rocketship X-M" von 1950, der eine viragierte Sequenz enthält, zu sehen. mehr

Prof. Dr. Ulrich Rüdel ist Chemiker und Professor für Konservierung und Restaurierung mit dem Schwerpunkt moderne Medien an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Er forscht und arbeitet auf den Gebieten Filmrestaurierung, analytische Chemie und Farbwissenschaft.
Textquelle: Filmmuseum Frankfurt am Main, Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Tonbilder online

"Singende, sprechende und musizierende Films": filmportal.de macht digitalisierte Tonbilder aus der Frühzeit des Kinos online zugänglich. mehr

Von Cesare bis Major Strasser

caligari schriftzug 250

Anlässlich seines 125. Geburtstages am 22. Januar 2018 und seines 75. Todestages am 03. April 2018 würdigt Autorin Bettina Müller den legendären Schauspieler Conrad Veidt. mehr

Retrospektive G. W. Papst

papst stern berlin 250

Vom 05. Januar bis 28. Februar 2018 zeigt das Filmmuseum München eine Retrospektive mit Filmen des österreichischen Filmregisseurs Georg Wilhelm Pabst. mehr

Blu-ray-Ankündigung

cover prinz achmed blue ray 2018 absolut medien

Am 09. März 2018 erscheint "Die Abenteuer des Prinzen Achmed" von Lotte Reiniger als Blu-ray. mehr

Newsletter