filmstreifen 09 250Vom 02. bis 05. Juni 2017 widmet sich das 43. Open Ohr Festival in Mainz dem Thema `Moderne Sklaverei´. Unter dem provokanten Titel „Wegwerfware Mensch“ dreht sich auf der Zitadelle alles um die Frage, was ein Menschenleben wert ist.

Am Freitag, den 02. Juni 2017, ist Das Frauenhaus von Rio (Deutschland 1927), auch unter dem Titel "Das Mädchenschiff" bekannt, zu sehen. Hans Steinhoff inszenierte den Stummfilm, der auf reißerische Art den `Mädchenhandel´ thematisiert, nach dem Roman `Plüsch und Plümowski´ von Norbert Jacques. Auf der Leinwand sind unter anderem Albert Steinrück, Ernst Deutsch, Hans Stüwe und Kurt Gerron zu sehen. 

Musikalisch begleitet wird die Vorführung von Stummfilm-DJ D’Dread (alias Dirk Kuntze) mit modernen Rhythmen, Melodien und Klängen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung statt. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Tanz und Kino

filmmuseum potsdam tanzausstellung 2017 2018 foto julietta l wehr 250

Das Filmmuseum Potsdam zeigt bis zum 22. April 2018 die Sonderausstellung „Alles dreht sich … und bewegt sich. Der Tanz und das Kino“. mehr

Virtuelle Ausstellung

filzinger foto dif

Die Online-Ausstellung "Das Kino des Ersten Weltkriegs: Einsichten in eine transnationale Mediengeschichte" zeigt mit historischem Film- und Fotomaterial, wie Filmausschnitte, Fotografien und Plakate, ein umfassendes Bild der Filmgeschichte des Ersten Weltkriegs zeichneten. mehr

Pordenone 2017

Das international bedeutendste Stummfilmfestival "Le Giornate del Cinema Muto" wird jedes Jahr in Pordenone/Italien veranstaltet. Es findet in 2017 vom 30. September bis 07. Oktober statt. mehr ...

Newsletter