Drucken

filmstreifen 06 250Der deutsche Filmpionier und Kameramann Guido Seeber starb vor 75 Jahren, am 2. Juli 1940, in Berlin. Er wurde am 22. Juni 1879 in Chemnitz geboren.

Neben seinem Interesse an der technischen Weiterentwicklung des Mediums Film, war er als tricktechnisch versierter Kameramann an bedeutenden Stummfilmen, etwa "Der Student von Prag" (1913), "Die freudlose Gasse" (1925) und "Geheimnisse einer Seele" (1926), beteiligt. mehr 
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer