Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmklappe blau 250 orangeDer schottische Schauspieler Eric Campbell starb vor 100 Jahren, am 20. Dezember 1917, bei einem Autounfall in Hollywood

Berühmt wurde Campbell an der Seite von Charlie Chaplin. In insgesamt elf Filmen, von der Mutual-Film-Corporation in den Jahren 1916 und 1917 produziert, spielte er einen streitsüchtigen und stämmigen Widersacher des von Chaplin dargestellten Tramps, etwa in Das Pfandhaus (The Pawnshop, 1916), Die Rollschuhbahn (The Rink, 1916), Leichte Straße (Easy Street, 1917), Die Kur (The Cure, 1917) und Der Einwanderer (The Immigrant, 1917). Eric Campbell wurde am 26. April 1878 in Dunoon (Schottland) geboren. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Tonbilder online

"Singende, sprechende und musizierende Films": filmportal.de macht digitalisierte Tonbilder aus der Frühzeit des Kinos online zugänglich. mehr

Retrospektive G. W. Papst

papst stern berlin 250

Vom 05. Januar bis 28. Februar 2018 zeigt das Filmmuseum München eine Retrospektive mit Filmen des österreichischen Filmregisseurs Georg Wilhelm Pabst. mehr

Heidelberg 2018

Vom 25. bis 28. Januar 2018 findet in Heidelberg das 17. Internationale Festival für Stummfilm und Livemusik statt. mehr

Berlinale 2018

Die Retrospektive der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin, die vom 15. bis 25. Februar 2018 stattfinden, stellt die Vielfalt des Weimarer Kinos ins Zentrum. mehr

Newsletter