Drucken

filmstreifen 09 250Der amerikanische Schauspieler und Komiker Harry Langdon starb vor 75 Jahren, am 22. Dezember 1944, in Hollywood.

Langdon – bekannt für sein kindliches, naiv anmutendes Gesicht – gehört zu den großen amerikanischen Filmkomikern, auch wenn seine Arbeiten eher gelegentlich an die Produktionen von Charlie Chaplin, Buster Keaton, Harold Lloyd und "Laurel & Hardy" heranreichen. Er arbeitete unter anderem für die Hal Roach Studios und mit dem Regisseur Frank Capra zusammen. Harry Landgon wurde am 15. Juni 1884 in Council Bluffs (US-BUndesstaat Iowa) geboren. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer·