Bei den 73. Internationalen Filmfestspielen von Venedig (31. August bis 10. September 2016) hatte am 05.09. die Dokumentation "Dawson City: Frozen Time" ihre Premiere.

Im Jahr 1978 sind in einem verschütteten Swimmingpool in der ehemaligen Goldgräberstadt Dawson City (Kanada) hunderte Filmrollen aus den 1910er und 1920er Jahren entdeckt worden. Regisseur Bill Morrison erzählt in der Dokumenation die Geschichte, wie die Filme an den nördlichen Polarkreis und erst mehrere Jahrzehnte später wieder an das Tageslicht kamen. Der Soundtrack stammt von Alex Somers. IMDb Filmkritik

Zürich

filmstreifen bunt11 250

Das Stummfilmfestival im Zürcher Filmpodium zeigt im Januar und Februar 2023 wieder Filmperlen mit ausgesuchter Livemusik. mehr

Karlsruhe

stummfilmfestival karlsruhe logo 250

Das 20. Stummfilmfestival Karlsruhe findet vom 07. bis 12. Februar 2023 statt. mehr

Mediathek

tv geraet 250

In der ARTE-Mediathek sind aktuell wieder einige Perlen für Freund*innen des frühen Filmerbes zu entdecken. mehr

Sammlung Werner Nekes

Bis Sommer 2023 wird im Filmmuseum Potsdam die Präsentation "Ich sehe was, was Du nicht siehst – Aus der Sammlung Werner Nekes" gezeigt. Ergänzend findet eine Vermittlungswerkstatt statt. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d