filmstreifen gelb 04 250Der Drehbuchautor, Regisseur und Filmschauspieler Henrik Galeen wurde am 7. Januar 1881 als Heinrich Wiesenberg in Stryj (heute Ukraine) geboren.

Zu seinen Arbeiten als Drehbuchautor gehören die Stummfilmklassiker Der Golem, wie er in die Welt kam (Regie: Paul Wegener und Carl Boese, D 1920), Nosferatu (Regie: F. W. Murnau, D 1922) und Das Wachsfigurenkabinett (Regie: Paul Leni, D 1924). Unter seiner Regie entstand unter anderem eine effektvolle Neuverfilmung von Der Student von Prag (D 1926). Er starb am 30. Juli 1949 in Randolph/Vermont (USA). mehr
Foto: Stummfilm Magazin

Aktuelle Preisträger

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Der Deutsche Stummfilmpreis ehrt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um die Stummfilmkultur verdient gemacht haben. Alle Infos zur Verleihung

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250