dff 250Wie kamen die Bilder schon vor der Erfindung des Kinos in Bewegung?

Thomas Worschech, Leiter des Filmarchivs beim DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum, wirft in einem Podcast einen Blick in die Dauerausstellung des Deutschen Filmmuseums und stellt die Laterna Magica vor: die Zauberlaterne, mit der Rezitator*innen seit dem 17. Jahrhundert Geschichten erzählten. In einem weiteren Podcast wird dann erläutert, wie sich engagierte Erfinder im 19. Jahrhundert über neuartige Apparaturen wie das Kinetoskop oder den Anschütz-Schnellseher an das Kino heranpirschten, das mit der ersten Vorführung der Brüder Lumière am 28. Dezember 1895 in Paris seinen öffentlichen Urknall erlebte. mehr
Textquelle: DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum; Foto: Stummfilm Magazin

Stummfilm im TV

arte logo 250

Die Finanzierung des Gemeinschaftssenders ARTE muss erhalten bleiben. mehr

Berlin

der mann der lacht wicked vision cover a 250

24. bis 26. August 2022: Die UFA Filmnächte finden in diesem Jahr zum 12. Mal statt. mehr

Potsdam

asta nielsen stern 250

Vor 50 Jahren starb Asta Nielsen. Aus diesem Anlass führt das Filmmuseum Potsdam im Herbst 2022 eine Retrospektive durch. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Jubiläum

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Ein "unsterblicher" Horrorfilm ist 100. mehr