Drucken

Der Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler Erich von Stroheim wurde vor 130 Jahren, am 22. September 1885, als Erich Oswald Stroheim in Wien geboren.

Neben seiner jahrzehntelangen Schauspielarbeit führte von Stroheim in der Stummfilmzeit unter anderem bei Blinde Ehemänner (Blind Husbands, 1919), Törichte Frauen (Foolish Wives, 1922), Gier (Greed, 1924) und Die lustige Witwe (The Merry Widow, 1925) Regie. Er galt als detailversessen und exzentrisch und überwarf sich wiederholt mit dem amerikanischen Studiosystem. Er starb am 12. Mai 1957 in Maurepas bei Paris. mehr