heimkino 250Von 01. bis 04. Juli 2021 sind auf dem Vimeo-Channel des Filmmuseums München Filme von Walter Ruttmann aus seiner Schaffensphase von 1921 bis 1927 abrufbar. Der bedeutende deutsche Experimentalfilmer starb vor 80 Jahren, am 15. Juli 1941, in Berlin.

Zu sehen sein wird in aufwändigen Restaurierungen des Filmmuseums München die avantgardistisch-abstrakte Filmreihe Lichtspiel Opus 1, Lichtspiel Opus II, Lichtspiel Opus III und Lichtspiel Opus IV. Außerdem werden die Werbefilme Das Wunder, Der Sieger, Das wiedergefundene Paradies, Der Aufstieg, Spiel der Wellen und Dort wo der Rhein ... gezeigt, die Ruttmann zusammen mit dem Werbefilmproduzenten Julius Pinschewer realisierte.

Filme von Walter Ruttmann, darunter seine zwei heute wohl bekanntesten Werke Berlin. Die Sinfonie der Großstadt (D 1927) und Melodie der Welt (D 1929), sind auf einer Doppel-DVD in der Edition Filmmuseum erschienen. Den Vimeo-Channel des Filmmuseums München findet man unter https://vimeo.com/filmmuseummuenchen, mehr zu Walter Ruttmann und "Lichtspiel Opus 1" hier auf Stummfilm Magazin.
Bild: Stummfilm Magazin

Zeughauskino Berlin

stummfilmtage bonn 250a

Um Lust und Lachen im amerikanischen Stummfilm der 1920er Jahre geht es in der Filmreihe "Flapper, It-Girls, Funny Ladies", die von 17. September bis 19. Dezember 2021 im Zeughauskino Berlin zu sehen ist. mehr

Jubiläum

filmstreifen gelb 03 250

Das international bedeutende Stummfilmfestival "Le Giornate del Cinema Muto" wird jedes Jahr in Pordenone veranstaltet, in 2021 zum 40. Mal. mehr