logo dff Cinegraph Babelsberg e.V. startet mit den aktuellen Coronalockerungen wieder seine Filmreihe "Wiederentdeckt" im Berliner Zeughauskino.

Am Freitag, den 02. Juli 2021, ist um 18:00 Uhr Erwin Barons "Der falsche Prinz" (D 1922) zu sehen, eine Produktion der Ufa-Kulturabteilung nach dem gleichnamigen Kunstmärchen von Wilhelm Hauff. Von dem Film haben sich nur zwei der drei Akte erhalten, die Handlung des zweiten Aktes wurde anhand der Zensurkarte rekonstruiert.

Als Vorfilm gibt es "Der verliebte Sultan" (D 1922) von Theodor Leißner und Erich Stöcker zu sehen. Eine Einführung in die Filme hält Annette Dorgerloh. Am Flügel spielt Peter Gotthardt. Die Plätze sind begrenzt, eine Ticketreservierung ist zwingend notwendig. mehr
Textquelle: Cinegraph Babelsberg e.V.; Foto: Stummfilm Magazin

Zeughauskino Berlin

stummfilmtage bonn 250a

Um Lust und Lachen im amerikanischen Stummfilm der 1920er Jahre geht es in der Filmreihe "Flapper, It-Girls, Funny Ladies", die von 17. September bis 19. Dezember 2021 im Zeughauskino Berlin zu sehen ist. mehr

Jubiläum

filmstreifen gelb 03 250

Das international bedeutende Stummfilmfestival "Le Giornate del Cinema Muto" wird jedes Jahr in Pordenone veranstaltet, in 2021 zum 40. Mal. mehr