100 jahre stummfilm klassiker logo 250Am 04. Februar 1921 wurde "Hamlet" im Mozartsaal in Berlin uraufgeführt.

Dem unterhaltsamen Film mit ansprechender Ausstattung und gut aufgelegten Schauspieler*innen liegt der unverwüstliche Shakespeare’schen Stoff zugrunde. Dabei ist aller optischer und inhaltlicher Aufwand auf die Schauspielerlegende Asta Nielsen zugeschnitten. Der Film zeigt nicht nur Mord, Rache, Liebe und Freundschaft, sondern auch das Ringen um Geschlechteridentität: Die Nielsen muss als Hamlet verkleidete Frau ihren Mann stehen.

Regie bei dem 1921 erfolgreichsten Film an den deutschen Kinokassen führten Svend Gade und Heinz Schall. Edition Filmmuseum hat das Werk in restaurierter Fassung auf DVD veröffentlicht.

Autor Arndt Pawelczik stellt für die Stummfilm Magazin-Initiative 100 Jahre Stummfilm-Klassiker der Weimarer Republik "Hamlet" vor. Hier geht es zur Filmbesprechung.

Jetzt anmelden

dsp presse pic 250

Immer aktuell mit dem Newsletter von Stummfilm Magazin. mehr

Aktuelle Preisträger

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Der Deutsche Stummfilmpreis ehrt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um die Stummfilmkultur verdient gemacht haben. Alle Infos zur Verleihung

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250