100 jahre stummfilm klassiker logo 250Am 21. Januar 1921 wurde "Der Gang in die Nacht" im Berliner Kino Schauburg uraufgeführt.

Für Friedrich Wilhelm Murnaus erste komplett erhaltene Regiearbeit – mit Olaf Fönss, Erna Morena und Conrad Veidt prominent besetzt – schrieb Carl Mayer das Drehbuch nach einem Entwurf von Harriet Bloch.

Der Film liegt in einer Restaurierung des Filmmuseums München mit einer eingespielten Musik von Richard Siedhoff, die vom Metropolis Orchester Berlin unter der Leitung von Burkhard Götze eingespielt wurde, vor. Edition Filmmuseum hat das Werk, zusammen mit Lupu Picks "Scherben", auf DVD veröffentlicht.

Autor Arndt Pawelczik stellt für die Stummfilm Magazin-Initiative 100 Jahre Stummfilm-Klassiker der Weimarer Republik "Der Gang in die Nacht" vor. Hier geht es zur Filmbesprechung.

Jetzt anmelden

dsp presse pic 250

Immer aktuell mit dem Newsletter von Stummfilm Magazin. mehr

Aktuelle Preisträger

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Der Deutsche Stummfilmpreis ehrt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um die Stummfilmkultur verdient gemacht haben. Alle Infos zur Verleihung

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250