filmstreifen 08 250 buntDer sowjetische Filmemacher und -theoretiker Dsiga Wertow wurde am 02. Januar 1896 in Bialystok (Polen) geboren. Er starb am 12. Februar 1954 in Moskau.

Wertow war einer der bedeutensten russischen Dokumentarfilmregisseure. Sein heute bekanntestes Werk ist Der Mann mit der Kamera aus dem Jahr 1929. Zudem hat er gemeinsam mit zahlreichen Mitarbeiter*innen von 1922 bis 1925 innovative Wochenschaubeiträge, die "Kino-Pravda" ("Film-Wahrheit"), realisiert. Das Österreichische Filmmuseum hat alle erhaltenen "Kino-Pravda"-Arbeiten online veröffentlicht. mehr
Foto: Stummfilm Magazin

Aktuelle Preisträger

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Der Deutsche Stummfilmpreis ehrt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um die Stummfilmkultur verdient gemacht haben. Alle Infos zur Verleihung

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250