Drucken

Der deutsche Schauspieler Eugen Klöpfer wurde vor 130 Jahren, am 10. März 1886, in Talheim geboren. Er starb am 03. März 1950 in Wiesbaden.

Er war unter anderem in den Stummfilmproduktionen Sehnsucht (1921) und Der brennende Acker (1922) unter der Regie von Friedrich Wilhelm Murnau zu sehen. In Schlagende Wetter aus dem Jahr 1923 spielte er neben Liane Haidt. Er wirkte auch an Die Straße (1923) mit, der wie "Schlagende Wetter" von Karl Grune inszeniert wurde. Er war ein Sympathisant der Nationalsozialisten und spielte unter anderem in dem antisemitischen Propagandafilm "Jud Süss" (Regie: Veit Harlan, 1940) mit. mehr