filmstreifen 08 250 buntKameras, Scheinwerfer, Filmprojektoren und mehr: In seiner Gerätesammlung beherbergt das DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum in Frankfurt/Main ausgewählte Kinotechnik.

Darunter befindet sich auch eine "Cinématographe Lumière"-Filmkamera aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert. Frauke Haß (DFF) spricht in einem Audiobeitrag mit Thomas Worschech (Leiter des DFF-Filmarchiv und der Gerätesammlung) über die Gerätesammlung und den Cinématographe Lumière, mit dem gemeinhin die Geburtsstunde des Kinos verbunden wird. mehr
Textquelle: DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum; Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Homemovie-Zeit

bauhaus film pic 250

Neuerscheinung

zwischentitel september 2019

Der österreichische Stummfilm "Beethoven" (1927) ist nun auf Blu-ray und DVD erschienen. mehr