Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmmuseum duesseldorf 250 1Im Kino des Filmmuseums Düsseldorf ist am Samstag, den 30. November 2019, um 20:00 Uhr der Stummfilm Shiraz – Das Grabmal einer großen Liebe (D/IND/GB 1928) mit Livemusikbegleitung zu sehen.

Der deutsche Regisseur Franz Osten drehte den visuell betörenden Film nach einem Drehbuch von William A. Burton, das auf einem Theaterstück von Niranjan Pal fusst. "Shiraz" wurde an Originalschauplätzen in Indien gedreht. An der Kamera waren Emil Schünemann und Henry Harris.

Der Film erzählt die ergreifende Geschichte einer unerfühlten Liebe eines Töpfers zu einer Prinzessin. Zum Film improvisiert die Berliner Pianistin und Kammermusikerin Sabine Zimmer. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer·

Jubiläum

100 jahre caligari

Im Februar 1920 fand in Berlin die Premiere des expressionistischen Meisterwerks "Das Cabinet des Dr. Caligari" statt. Das Werk gilt als eines der bedeutensten der Kinogeschichte und als ein Schlüsselwerk des deutschen FIlms. mehr

Zürich 2020

Das Filmpodium in Zürich zeigt anlässlich seines Stummfilmfestivals noch bis 15. Februar 2020 Kostbarkeiten aus der Frühzeit des Kinos. mehr

Jubiläum

zwischentitel september 2019

In 2020 wird der 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven gewürdigt. Bereits während der Stummfilmzeit beschäftigten sich Filmemacher mit dem Ausnahmemusiker. mehr