Am 02. April 2015 ist in Porto der portugisische Filmregisseur und Drehbuchautor Manoel de Oliveira gestorben. Von 2001 bis zu seinem Tod mit 106 Jahren galt er als ältester noch aktiver Regisseur weltweit und zudem als der letzte, der schon zur Stummfilmzeit in der Filmbranche aktiv war.

Er wurde am 11. Dezember 1908 geboren. Sein erste Regiearbeit war die noch als Stummfilm gedrehte Dokumentation "Douro, faina fluvial" aus dem Jahr 1931. Oliveira drehte im Laufe seiner Karriere mit Catherine Deneuve, John Malkovich, Michel Piccoli und Marcello Mastroianni. Unter anderem auf den Filmfestspielen von Venedig, Cannes und Montreal wurde er geehrt. mehr und mehr

Ehrung

der mann der lacht wicked vision cover a 250

Deutschlands ältestes Stummfilmfestival erhält den Deutschen Stummfilmpreis 2022. mehr

Berlin

der mann der lacht wicked vision cover a 250

24. bis 26. August 2022: Die UFA Filmnächte finden in diesem Jahr zum 12. Mal statt. mehr

Potsdam

asta nielsen stern 250

Vor 50 Jahren starb Asta Nielsen. Aus diesem Anlass führt das Filmmuseum Potsdam im Herbst 2022 eine Retrospektive durch. mehr

Spendenaktion

filmspule 250 4

Das bedeutende ukrainische Filmarchiv Dovzhenko Centre in Kiew ist in seiner Existenz bedroht. Spenden zur Unterstützung sind möglich unter https://gofund.me/a6d1f28d

Jubiläum

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Ein "unsterblicher" Horrorfilm ist 100. mehr