Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

babylon schriftzug 250Das Babylon Kino in Berlin zeigt am 25. April 2015 um 24.00 Uhr in seiner Reihe "Stummfilm um Mitternacht" G. W. Papsts "Die Büchse der Pandora".

In dem 1929 gedrehten Stummfilm brilliert die amerikanische Schauspielerin Louise Brooks. In weiteren Rollen sind Fritz Kortner Kortner, Francis Lederer und Carl Goetz zu sehen. Die Büchse der Pandora entstand nach Frank Wedekinds Theaterstück „Lulu“ und gilt als eines der Meisterwerke des Weimarer Kinos. Der Film ist auch bemerkenswert, weil er eine der ersten Spielfilmproduktionen war, in dem eine lesbische Frau gezeigt wurde. Live an der Kinoorgel im Babylon spielt Anna Vavilkina. mehr  Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Schau in Berlin

kino der moderne ausstellung berlin 2019 250

Bis zum 13. Oktober 2019 zeigt das Museum für Film und Fernsehen in Berlin die Ausstellung "Kino der Moderne – Film in der Weimarer Republik". mehr

Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V.

lars grein foerderverein murnau stiftung 250

Der Erhalt des filmischen Erbes ist eine der großen archivarischen und kulturellen Herausforderung unserer Zeit. Der Förderverein "Freunde und Förderer des deutschen Filmerbes e.V." unterstützt die Arbeit der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung, die einen bedeutenden Teil des deutschen Filmerbes pflegt. Stummfilm Magazin stellt den Verein vor und hat sich mit dem Vorsitzenden Lars Grein (Foto) unterhalten. mehr

100 Jahre Bauhaus

bauhaus film pic 250

Regensburg 2019

Vom 13. bis 22. August 2019 findet die 37. Regensburger Stummfilmwoche statt. mehr