Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmstreifen gelb 05 250Am 01. Januar 1919 wurde in München der Filmkonzern Emelka aus der Taufe gehoben.

Als bayerisches Gegenstück zur Berliner Ufa gedacht, produzierte die Emelka (ein Akronym von Münchner Lichtspielkunst AG – MLK) bis zu ihrem Konkurs im Jahr 1932 einige der interessantesten deutschen Stummfilme. Auch Wochenschauen und Kulturfilme wurden von der Firma veröffentlicht. Noch bis zum 26. Februar 2019 würdigt das Filmmuseum München die Gründung der Emelka mit einer Filmreihe. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Weimarer Republik

100 jahre stummfilm klassiker logo 250

Bonn 2019

Vom 15. bis 25. August 2019 finden die 35. Internationalen Stummfilmtage im Arkadenhof der Bonner Universität statt. mehr