Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet das Stummfilm Magazin Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

filmstreifen 08 250 buntDie britische Frauenrechtlerin Helen Pankhurst wird am Dienstag, den 27. November 2018, um 18:00 Uhr im Historischen Museum Frankfurt aus ihrem aktuellen Buch "Deeds Not Words" lesen.

Die Autorin ist Urenkelin von Emmeline Pankhurst und die Enkelin von Sylvia Pankhurst, zwei exponierten Frauerechtlerinnen der britischen Suffragettenbewegung. Vor der Lesung werden drei kurze Newsreel-Ausschnitte mit Emmeline und Sylvia Pankhurst gezeigt: "Trafalgar Square Riot" (GB 1913), "Palace Pandemonium" (GB 1914) und "Trafalgar Square Meeting" (GB 1916). Die Veranstaltung der Kinothek Asta Nielsen e.V. in Kooperation mit dem Historischen Museum Frankfurt findet im Rahmen von "Remake On Location" statt und wird in englischer Sprache durchgeführt. mehr

Ebenfalls in der Reihe "Remake On Location" wird am Donnerstag, den 29. November 2018, um 20:15 Uhr im Wiesbadener Murnau-Filmtheater Die Suffragette (D 1913) mit Asta Nielsen gezeigt. mehr
Foto: Stummfilm Magazin/Frank Hoyer

Weimarer Republik

100 jahre stummfilm klassiker logo 250

Schau in Bonn

bundeskunsthalle kino der moderne 250

Die Bonner Bundeskunsthalle zeigt bis zum 24. März 2019 die Ausstellung „Kino der Moderne“. Ausstellungsbesprechung

Wien: Filmreihe "Joe May"

Vom 07. bis 28. Februar 2019 zeigt das Metro Kinokulturhaus die Retrospektive "Joe May". mehr