cinefest logo 250Vom 12. bis 21. November 2021 findet in Hamburg das "XVIII. cinefest – Internationales Festival des deutschen Film-Erbes" statt. Angeschlossen ist wie gehabt der "Filmhistorische Kongress", der dann zum 34. Mal stattfindet.

Das Festival steht in 2021 unter dem Thema "Westwärts! Osteuropäische Filmmacher in Westeuropa" (Arbeitstitel) und würdigt die vielfachen und vielfältigen Beiträge osteuropäischer Filmmacher für die Filmindustrie und Filmgeschichte in Westeuropa. Das cinefest 2021 findet in Zusammenarbeit mit dem Bundesarchiv und in Kooperation mit der DEFA-Stifung statt. Teile des Filmprogramms werden anschließend in Berlin, Prag, Wiesbaden und weiteren Städten gezeigt.

Tipp: Im Herbst 2021 erscheint bei der edition text+kritik das Buch zum Filmhistorischen Kongress 2020, der parallel zum Cinefest 2020 stattfand und das damalige Festivalthema  "Kino, Krieg und Tulpen – Deutsch-Niederländische Filmbeziehungen" aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtete. mehr
Bild: cinefest

Rubrikenübersicht

Rubriken der Initiative "100 Jahre Stummfilm-Klassiker der Weimarer Republik":

Einleitung   
Jubiläumsfilme 1921 
Juniläumsfilme 1920 
Jubiläumsfilme 1918/1919
Stummfilm-Stimmen   
Medientipps   
Termintipps  
Alle Filme   
Download/Presse

Aktuelle Preisträger

deutscher stummfilmpreis auszeichnung 1 250

Der Deutsche Stummfilmpreis ehrt Persönlichkeiten und Institutionen, die sich um die Stummfilmkultur verdient gemacht haben. Alle Infos zur Verleihung